Willkommen in unserer neuen Filiale des günstigsten E-Shops Österreichs!

Set mit 2 Büchern – Das Goldene Zeitalter Europas 1648–1773 + Entdeckungsreisen und Glaubenskrise: 1492–1648

Set mit 2 Büchern – Das Goldene Zeitalter Europas 1648–1773 + Entdeckungsreisen und Glaubenskrise: 1492–1648

Bücher können leichte Kratzer aufweisen, die den Inhalt nicht beeinträchtigen.

Auf Lager (3 ks)
€32,76 –40 % €19,59
Kategorie: Haus, Hobby und Garten
Gewicht: 2.5 kg
187317 set 2 knih zlaty vek evropy 1648 1773 objevitelske plavby a krize viry 1492 1648
€32,76 –40 %
Die niedrigsten Preise in Österreich!
Die niedrigsten Preise in Österreich!
Das garantieren wir.

Das Goldene Zeitalter Europas 1648-1773

Das wunderschön gestaltete „Goldene Zeitalter Europas“ führt Sie nach Frankreich während der Herrschaft des „Sonnenkönigs“ Ludwig XIV., dessen unbegrenzte Herrschaft von 72 Jahren den Grundstein für den späteren Niedergang des Landes legte. Sie besuchen die neuen Herren der Weltmeere, die Vereinigten Provinzen der Niederlande oder âina, wo die Mandschu-Dynastie gerade an die Macht gekommen ist. In Indien erleben Sie die Dämmerung des Großmogulreichs und erfahren, wie Japan von der Herrschaft der Shogune beeinflusst wurde. Sie reisen auch auf das Territorium Afrikas und lernen den immensen Reichtum des Ashanti-Volkes kennen, das auf dem Territorium des heutigen Ghana einen mächtigen Staat gründete.

Entdeckungsreisen und Glaubenskrise: 1492-1648

Mit „Entdeckungsreisen“ und „Glaubenskrisen“ aus der erfolgreichen Buchreihe „Illustrated World History“ nehmen Sie an der berühmten Landung von Kolumbus an den Küsten Amerikas und anderen Entdeckungsreisen teil, die es den europäischen Seefahrernationen ermöglichten, den internationalen Handel zu dominieren. Sie lernen Martin Luther und die Ideen kennen, die die Spaltung zwischen Katholizismus und Protestantismus vertieften. Sie werden Zeuge des schrecklichen Blutvergießens in der Bartholomäusnacht und des Dreißigjährigen Krieges, das die etablierte Ordnung in Europa zerstörte, und erfahren, was dazu beitrug, dass England zur Weltmacht aufstieg.

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Dieses Feld nicht ausfüllen: